News


August 2020

Neuigkeiten aus Spanien vom jetzt auch schon 6 jährigen Quinn und seiner Besitzerin/Reiterin Danae Iglesias Benito. Der erfolgreiche sportliche Weg unseres Youngsters geht trotz Corona weiter. Mutter von Quinn ist unsere Tailor Made von Cambridge. Vater ist Quarz ASK. 



Juli 2020

Wir wachsen und gedeihen.... 'Risto' eigentlich Claristo ist nun auch schon:-)

4 Monate alt und ein Hengsttyp par excellence.  Ein starker Typus mit einem klugen Kopf zwischen seinen Ohren, der ganz genau um seine Wirkung weis.  Wir sind äußerst froh, dass er in professionelle Hände geht. Besser hätten wir es uns für Ihn nicht wünschen können.    

 

Unser Nesthäkchen, Sissi (Nemesis M) ist nun auch schon 2 Monate alt und aus dem anfänglich recht unauffälligen Entlein ist ein hin und wieder doch recht auffälliges Entlein:-) geworden. 

 

Bis zum "strahlenden Schwan" fehlt dieser Püppi noch einiges aber wir sind uns vollkommen sicher, dass final alles gut wird. Dafür sorgen schon alleine Ihre väterlichen und mütterlichen Gene (TOULON x CANTO) und unser ebenfalls hoch erfolgreicher Holsteiner Stamm 4965.

 

 


Juni 2020

 

Sieg der von uns gezogenen Eskada unter Natalie Freye im L Parcour (Fehler & Zeit) beim äußerst gut dotierten und hochkarätig besuchten Spring-turnier in Warendorf. 

 

 

Obwohl die "kleine " Eskada mit  ihren 163 nicht die aller Größte unterm Sattel ist, ist sie für uns doch die Größte im Parcour. Zu sehen u. a. auch als Video bei www.Clipmyhorse.de.  Eskada war 2018 das 19 erfolgreichste Holsteiner Pferd des Jahrgangs und hat Ihre Entwicklung passend fortgesetzt. Wenn man von einer sog. Passerparungen spricht, kann mann dies an dieser Stelle mit recht ebenfalls sagen. Für mich seit Ihr schon lange ein tolles Dreamteam!

Februar 2020

Nachdem Snoes (von Clarimo) im aktuellen Verbandsheft zur Hengstpräsentation 2020 als Nachkomme unserer Vroni mit Bild und Text genannt wurde, hier nun auch noch ihre 1 Jahr jüngere Schwester Coachella M die im Katalog des Holsteiner Verbandes zur Frühjahrsauktion 2020 Erwähnung findet. 

 

Wir sind schon äußerst gespannt auf das im März erwartete Fohlen unserer Vroni! 


Januar 2020

 

Wir freuen uns auf diese Veranstaltung und sind am 1. Februar 2020 mit dabei wenn die Holstenhallen in Neumünster wieder holsteinische Fahnen tragen.

Der Tag beginnt zunächst mit der Körbezirksversammlung der auswärtigen Mitglieder an der hoffentlich viele Züchterinnen und Züchter teilnehmen werden. 

 

Und wenn wir schon mal wieder im "Norden" sind werden wir uns auch einen Teil der Privathengste (Ahlmann, Völz und Co) in Elmshorn anschauen die einen Tag zuvor vorgestellt werden.  

 

 


Dezember 2019


Wir wünschen Ihnen eine angenehme, stressfreie und entspannte vorweihnachtliche Zeit im Kreise Ihrer Freunde und Familie, ein leckeres und friedvolles Weihnachtsfest und einen spannenden Übergang ins Jahr 2020.

 

 


Oktober II

Sanzibar unser Siegerfohlen der Fohleneintragungtour des Holsteiner Verbandes in NRW/Viersen vom Siegerhengst des Holsteiner Verbandes Sandro Junior aus der Outerlimits von Carolus I (Stamm 4965) finden seinen neuen Besitzer und geht nun in sehr professionelle Hände. Wir sind äußerst froh über diese win-win Situation, so werden wir von Ihm mit Sicherheit in ein paar Jahren wieder etwas hören. Ein spannender und guter Weg liegt nun vor Ihm, den wir aus der Ferne sicherlich -durch den äußerst netten Kontakt mit seinem neuen Eigentümer- im Auge behalten.

Wir wünschen Ihm viel Gesundheit, eine gute Entwicklung und spätere Ausbildung und immer eine handbreit Platz unter seinen Hufen. 


Oktober 2019

Neue Turnierfotos der 5j. Outerlimits Nachkommen Flying Fuchsia die von Chantal Homp mit Wertnoten zwischen 7 und 8,5 in Szene gesetzt wird. Vater dieser für beide Bereiche tauglichen Stute ist der Hengst Chin Champ. 


 

Ausbeute: Mit beiden Fohlen im Endring 

+ Sanzibar von Sandro Junior x Carolus (unsere Oli) .... Siegerfohlen im Endring mit Fohlenprämie und Qualifikation für´s Fohlenchampionat in Bad Segeberg mit den   Wertnoten 8 für Typ und 8 für die Bewegung. 

+ United White von United Touch x Cambridge (Maddy) ...Fohlenprämie und den Wertnoten 7 für Typ und 7 für Bewegung.

 

 Es war ein rundum gelungener Tag und wir sind auch ein kleines bisschen Stolz auf die Beiden;-)


September II 2019

 

Und weiter geht's mit der 5 j. Flying Fuchsia von ChinChamp aus der Outerlimits (Oli). 

 


September 2019

 

Heute erhielten wir Nachricht von Quinn, ein Sohn unserer Tailor Made und dem Hengst QUARZ ASK aus Spanien. Seine Besitzerin Danae Iglesias startete in internationalem Umfeld und gewann Ihre Prüfung. In der Online Zeitschrift www.ecuestre.es schwärmt Sie von Ihrem Herzenspferd und wir wieder einmal "happy" ein sehr gutes Pferd für den ambitionierten Springsport geliefert zu haben. Der aktuell 5j. Quinn steht erst im Anbeginn seiner Laufbahn und wir drücken ihm alle Damen für seine weitere Zukunft.

Hier nun der Versuch der Übersetzung aus dem Spanischen.

 

"Quinn 55" ist ein Sohn von "Quarz ASK", dem Holstainerhengst, der im internationalen Wettbewerb Karen Müller Rohde reitet und der Sohn von "Quintero" ist.  Die Mutter von "Quinn 55" ist der Holsteiner "Tailor Made", von "Cambridge".

 

Hier nun der Versuch der Übersetzung des Textes aus dem Spanischen...

"Ich bin eine Weile in Deutschland geritten, bis ich eine Verletzung hatte, dann habe ich mich in Logroño niedergelassen. Ich wollte etwas von dort mitbringen und habe viele Pferde ausprobiert. Die Wahrheit ist, dass ich mich in ihn verliebt habe. Was ich am meisten hervorheben möchte ist, er ist äußerst schön, hat viel Qualität und Stärke. Er ist ein sehr mutiges Pferd, dass immer auf die andere Seite des Sprungs möchte. Obwohl er erst 5 Jahre alt ist, schaut er sich nichts an. Er hat viel Blut und Energie. Manchmal aber ist er auch wie ein kleiner Junge, der immer Aufmerksamkeit braucht, verwöhnt werden möchte. Er ist ein sehr liebevolles Pferd.

"Ich denke, er wird eine sehr große Zukunft haben, die Tests von 1,45 / 1,50 Metern sehr gut verlaufen. Ich weiß nicht, ob es mit mir oder mit einem anderen Reiter sein wird, aber ich bin mir sicher, dass er ein Pferd ist, das viel von sich selbst geben wird, besonders wie ich bereits sagte, durch die Kraft, die er hat.  Er arbeitet gerne und ist sehr fleißig. Oftmals überwindet er große Hindernisse, als wären sie kleine Sprünge. Er gibt immer alles und ich bin sicher das er auch über große Hindernisse springen wird.

 

Nach seinen Erfolgen auf der Strecke von La Mofosa de Luanco, die er in den beiden Runden, fehlerfrei  absolvierte, Null machte und die er gewann,  ist es an der Zeit, sich den neuen Herausforderungen zu stellen. Sein Reiter erzählt uns von seinen Plänen für die zweite Saisonhälfte: "Die Idee ist, weiterhin Wettbewerbe für junge Pferde zu absolvieren und das Finale von ANCADES zu bestreiten. 


Sonntag den 16.06.2019 war es dann soweit. Der Holsteiner Verband lud die Jahrgangsbesten 3 jährigen Stuten zur Verbandsstutenschau nach Elmshorn ein

Das Resultat aller Bemühungen und unserer Fahrt war die Verleihung des Titels Staatsprämie an unsere Indian Summer. Ob wir stolz sind? JA und ich denke das geht auch in Ordnung. Summer wird Ihr Babyjahr in Behrendorf verbringen und dann toi toi toi im kommenden Jahr einen Sohn/eine Tochter von Million Dollar zur Welt bringen. Wir danken Silke und Holger Thomsen für all Ihre Mühe. Ohne die Beiden wäre alles das nicht möglich geworden.   

 



VERBANDSSTUTENSCHAU

Die Verbandsstutenschau findet am Sonntag, den 16. Juni 2019 in Elmshorn statt.

Für die Verbandsstutenschau können sich 3-jährige Stuten, die bestimmte Abstammungsvoraussetzungen erfüllen und mindestens 52 Punkte bei der Stuteneintragung in ihrem Körbezirk erhalten, qualifizieren. 

 

 

ERGEBNISSE Stutenschau im ENDRING KÖRBEZIRK Auswärtige Mitglieder. 

 

and the winner is....


24.04.2019 / Elmshorn 

 

Stutenleistungsprüfung 2019

Mit insges. 71 anderen Holsteiner "Mädels" ging unsere Indian Summer von Dinken aus der Orchide von Alcatraz, Royal Wash xx an den Start. Mit einer guten Prüfung ( 9,5 Freispringen, Rittigkeit und Schritt 8,0 Galopp und Trab 7,5 und einer sehr subjektiven Fremdreiterbewertung) waren wir was die Beurteilung der Stute angeht zufrieden. Mit der entsprechenden Gewichtung lag Ihre Finalnote bei 8,11 womit wir doch sehr zufrieden waren. Mehr als zufrieden waren wir allerdings mit dem was Summer bei Silke und Holger Thomsen in Behrendorf gelernt hat und ziehen für uns persönlich zwei mal die Wertnote 10 für Ausbildungs- und Erziehungsstand unserer "Püppi". Nach insgesamt nur 10 Wochen haben die Beiden aus einem Rohling einen Diamanten geformt und wir sind mehr als nur froh, dass wir diesen Weg zusammen gehen konnten. 

 

Nun hoffen wir auf das Beste und drücken die Daumen für die Besamung mit dem Holsteiner Verbandshengst Million Dollar. Die Stute wird Ihr Fohlenjahr in Behrendorf bleiben und danch werden wir weiter sehen.  


6 April 2019 / Kervenheim

Und ab geht´s. Seit dem 6 April sind die beiden "Grazien" Vroni und Emy nun in Belgien bei Hanna. Bei Vroni war das Follikel schon recht weit, so dass Hanna am 8. April mit der Besamung beginnen konnte. Wir drücken alle Daumen und sind mega gespannt ob die Verpaarung mit Clarimo wieder ein Volltreffer wird. 

Emy´s Rosse ist durch, so dass sie am Freitag (12.04.) angespritzt wird und dann ... warten wir und hoffen dass der TG Samen von Toulon perfekte Linien zusammen führt. 


Noch knapp 4 Wochen bis zur Stutenleistung in Elmshorn. Wir kommen langsam in die heiße Phase und die Spannung steigt von Tag zu Tag. Wir haben ebenfalls nach Rücksprache mit Herrn Brügge uns auf einen Hengst geeinigt von dem Summer bereits besamt worden ist. Er trägt den Namen Million Dollar und ist in unseren Augen eine perfekte Wahl. Das Blut des Diamant über Diarado und Dinken sowie des Alcatraz wird nun mit der Blue Linie, mit Vigo und Cento Blut gemischt. Unsere Püppi ist langsam erwachsen geworden und wir haben großes Vertrauen in die Ausbildung bei Holger Thomsen in Behrendorf.


Brief des Holsteiner Verbandes .... war wohl mit Diarado eine gute Wahl damals...:-)


Januar Shooting von Covestron M.

Der gar nicht mehr so kleine "Vesti" ist nun mit seinen 3 Jahren und einem Stock von min. 167cm schon zu einem richtigen Kerl herangewachsen. Covestron von Colore (Contender x Lord) aus der Tailor Made (Cambridge x Carolus I ) ist im Umgang ein vollkommen unkomplizierter Charakter, jedoch auch sehr vorsichtig. Wer sein Vertrauen gewinnt, für den geht er durch das bekannte Feuer. Allein dieses Vertrauen muss man sich erarbeiten und bekommt es nicht einfach so geschenkt.

Über die ersten kleineren Hindernisse kommt er spielerisch hinweg und wird seine Bestimmung mit Sicherheit im Parcours finden. Schließlich stehen 2 Körkandidaten und ein bereits international im Einsatz befindlicher Halbbruder in seiner Familie.

Vesti wurde bei seiner Kastration geröntgt und hat 1a "Knochen":-). 

Seine 3 Grundgangarten sind absolut vorbildlich und gerade im Galopp von Raumgriff und Elastizität geprägt. 

Aktuell wird er in Kevelaer bei Miriam Ringleb ausgebildet. Wir sind guter Dinge das er später einmal seinen Weg in den gehobenen Springsport gehen wird. Er ist schließlich der Sohn unserer Tailor Made und Colore. Beide vereinen die besten Holsteiner Gene mit Contender-Lord-Cambridge und Carolus.


Snoes M (8j) und Coachella M (6j) beides Nachkommen von Vroni (Cristo x Carry)) erfolgreich über 130, 140 und 145 in Madrid und St. Lo im November 2018


Durch Zufall auf der Rimondo Seite gelandet und doch erstaunt über die Menge der Platzierungen.

 

Ich danke allen Käufern, die mit den von uns gezüchteten Pferden zum Turnier gehen und Training, Arbeit, Zeit auf sich nehmen. Ist nicht selbstverständlich, deshalb an dieser Stelle meinen aller aller herzlichsten Dank!!!

 

Weiterhin viel Erfolg vor allem aber Spaß und Freude auf all Euren Wegen! 

 


Aktuelles Bild von Vesti (Covestro M) der nun schon 2 1/2 Jahre alte Wallach von Colore (Hansi Dreher) aus der Tailor Made von Cambridge- Carolus I v. 16.09.2018

Sollte sich nichts anderweitiges ergeben wird er in 6 Wochen zu uns nach Kervenheim kommen, dort das 1x1 der Zusammenarbeit kennen lernen bevor er zum anreiten nach Holstein zu Holger Thomsen geht. Wir sind sicher das er eine große Sportkarriere vor sich hat und sind gespannt auf seine Entwicklung. 


Auf der schönen Nordsee Insel Föhr fanden wir im September 2018 eine, in die besten Jahren gekommene Holsteiner Stute aus dem Stamm 1947 von Cristo. Cristo war es eigentlich vorbestimmt, die Fackel seines Vaters Contender weiter zu tragen. Leider ist er viel zu früh verstorben. Cristos Muttervater Carthago der ebenfalls einen sehr hohen Stellenwert in der Holsteiner Zucht hat und in vielen Pedigrees erfolgreicher nationaler und internationaler  Sportpferde zu finden ist,  ist züchterisch gesehen ebenfalls viel zu früh von uns gegangen. Auch er findet sich in den Pedigrees so vieler internationaler Spring-pferde. Im weiteren Verlauf finden wir auf der mütterlichen Seite Carry (v. Coronado) einen vielfach frequentierten Deckhengst, der seinen Vater Coronado veredelt und verbessert hat.  

In dieser Stutenfamilie finden wir nun im Anschluss die Vollschwester des Cambridge (Caletto I x Marlon xx) Debüt. Cambridge der mit so vielen Nachkommen wie Catoki oder Chambertin und letztlich auch deren Nachkommen wie Carrico oder Chacco Blue für internationale Springpferde gesorgt hat. 

 

Vroni ist nun auch schon 13 Jahre alt und brachte bisher 6 Fohlen. Die beiden ersten von Clarimo und Cesano II sind akutell mit Ihren Piloten auf 140 Niveau angekommen. Die letzten von Cascadello I, Adagio de Talma und Quiran waren als Fohlen alle prämiert und gingen teilweise über die Fohlenauktionen des Holsteiner Verbandes an Ihre neuen Besitzer. Wir hoffen Vroni in 2-3 Monaten zu uns ins Rheinland zu holen und sind dankbar, dass Sie bis dahin bei Norbert Clausen in guten Händen ist. 

 


Veranstaltung in Rot am See - Musdorf. Am Start unsere Outerlimits Tochter Flying Fuchsia (5 j) die von Ihrer Besitzerin Chantal Homp perfekt in Szene gesetzt wurde und mit Wertnoten 7,7 und 8,0 Ihre Heimreise antrat. Ob wir stolz sind, ... ist doch klar. Schließlich wissen auch wir wie viel Aufwand, Arbeit und Geduld notwendig sind um solch gute Leistungen abzurufen. Wir gratulieren herzlich und wünschen für die Saison noch viele erfolgreiche Augenblicke. 


Im Rahmen des am 24/25 und 26. August 2018 ausgetragenen Dressur- und Springturniers der Wallau Classics haben Sie die Möglichkeit eines unserer Fohlen zu ersteigern. Der Comme il Faut Sohn "Camelot" aus einer Carolus I - Sir Shostakovich xx Tochter wird zunächst am Abend des 24. August vorgestellt und einen Tag später versteigert. Diejenigen die an einem Sportler mit unendlichem Potential interessiert sind, sollten sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen. Die Adresse des Turnierplatzes lautet: Zollhof 4 in 65719 Hofheim - Wallau.


Erster Start in 2018 für Oliver Lazarus und den von uns gezüchteten Hengst Blue Baron von Cannavaros aus unserer Tailor Made.

 

Wir sind gespannt wohin die beiden Ihr Weg führen wird.

 

Achtung Spoiler:-).... da uns Blue Baron viel Spaß macht und wir von der Verpaarung überzeugt sind, haben wir im vergangenen Jahr den auf der Station Ahlmann ausgestellten Sohn des Cannavaros, Cannavaru mit unserer Maddy gepaart. 

 

Mitte Mai wird ein weiteres Spitzenfohlen die Welt erblicken. Unserer persönlichen Erfahrung nach kann dieser später bei entsprechender Ausbildung ebenfalls auf CSI bzw. S Nivau sich einpendeln.


Freundliche Grüße aus dem Münsterland sendete uns im Februar 2018 Natalie mit Ihrer Eskada.

Eskada ist mittlerweile 6 jährig und stammt ab aus unserer im letzten Jahr von uns gegangenen Stute Nikita. Nikita selber im Sport erfolgreich, war eine Tochter des Chambertin aus der Goldfee einer Carolus I - Rocadero  Mutter. 


Die Vaterlinie geht zurück auf Diamant de Semilly welcher u. a. mit Eskadas Vater Diarado eine neue Hengstlinie in Holstein gründete. In diesem Jahr werden wir die Beiden auf A/L Niveau auf den Turnieren treffen. Ich bin mir sicher dass zahlreiche Siege und Platzierungen dabei rausspringen.  Viel Erfolg Euch beiden! 


Das "Neue Jahr" begrüßten wir auf der Nordseeinsel Föhr.

 

Dort wo sich Fuchs und Hase "gute Nacht" sagen, fanden wir reichlich Erholung bei Spaziergängen, entspannten Gesprächen mit Freunden und Bekannten mit und ohne "Manhattan" um die Themen Zucht aber auch über Gott und die Welt. Nun freuen wir uns sehr auf das Fohlenjahr 2018, welches von heute an gesehen in knapp 2 Monaten mit unserer Emy beginnt. 


24.11.2017
Heute verstarb plötzlich und unerwartet unsere einzigartige Zuchtstute Nikita III von Chambertin - Carolus I - Rocadero - Tin Rod xx aus dem Stamm 1463.  Voller Trauer und großer Dankbarkeit für die vergangenen 12 Jahre nehmen wir Abschied von einer Pferdepersönlichkeit die  für uns mehr war als nur eine Stute. Familienmitglieder sind Sie sowieso, so half Nikita mit jedem Jahr und jedem Ihrer Stutfohlen die Zucht weiter voran zu bringen und stellte uns dabei oftmals vor immer neue Aufgaben da viele Ihrer "Kinder" bezogen auf Einstellung und Leistungsbereitschaft schwierig zu verbessern waren. Elastizität, Sprungkraft, Härte, Modernität, dies alles gab Sie ebenfalls an Ihre Nachkommen von Carano, 2x RocketStar, Casalito, Colore, 2x Diarado, Chepetto und Connor weiter. Von Ihren 8 Fohlen erhielten 6 eine Fohlenprämie. Nikita wurde 19 Jahre alt und hat für alle Zeit einen Platz in unserem Herzen eingenommen.  Wir werden Sie sehr vermissen!


15/16.11.2017

Körung Oldenburger Springpferde (OS) 2017, ein Erlebnis das wir nicht missen möchten. Auch wenn es für uns beim Finale nicht ganz gereicht hat, so nehmen wir mit, einen athemberaubenden Jüngling wieder gesehen zu haben, der haargenau das wiederspiegelt was das Ziel unserer Zucht ist. Edel, modern, tolle Linien, elastische Grundgangarten, aufmerksam, selbstbewust, ohne Fehler in allen Höhen. Wir finden Ihn perfekt. Was die Körkommission an ihm fand, wissen wir nicht.

Mit unserer Stute Tailor Made hat diese Verpaarung mit dem Quidam Enkel Quarz perfekt gepasst. Wir überlegen ob wir diese oder eine ähnliche genetisch egne Verpaarung, ggf. mit Vigo d´ Arsouilles noch einmal machen. Wenn Sie eine konstruktive Meinung hierzu haben, schreiben Sie uns, gerne können Sie dies über unser Kontaktformular machen. Wir freuen uns auf Sie.


Körung Oldenburger Springpferde (OS) 2017
Der 2015 als Fohlen an Familie Rethemeier aus Lienen verkaufte Quarz Nachkomme aus der Tailor Made von Cambridge-Carolus I (Stamm 4965) wurde im Zuge des Auswahlverfahrens für die Körung beim Oldenburger Verband 2017 zugelassen. Wir freuen uns sehr Ihn Vechta wieder zu sehen und drücken ganz fest die Daumen, dass er im Finale eine gute Figur abgibt.

 

Unser Dank gilt natürlich Sabrina und Lars Rethemeier die immer an den Hengst geglaubt haben und ihn perfekt vorbereitet  und vorgestellt haben.

 

Für unsere Maddy ist es nun bereits der zweite Quarz Nachkomme der auf einer Körveranstaltung vorgestellt wird.  Wer Lust hat kann auf die Veranstaltung gerne im Internet auf der Website des Oldenburger Verbandes verfolgen.

 

Alernativ dann gerne auch mit uns live in Vechta.

Video des Freispringens, bitte hier anklicken https://youtu.be/hT1FKD0LssE

 

 PS. Sein 2j. Halbbruder (Vater ist Colore) steht noch zum Verkauf und ist für einen nicht allzu abgehobenen Euro zu haben. Bei Interesse bitte Kontaktformular ausfüllen.


impressionen

Im Laufe eines Reiter- und Züchterlebens gibt es hunderte wenn nicht tausende von Bildern die es wert sind der Nachwelt erhalten zu bleiben. Wir haben Hier einen persönlichen Auszug aus diesen Bildern gewählt, die auf Fohlenschauen oder im Sport Nachkommen unserer Stuten darstellen.

Durch Anklicken der Bilder werden diese größer und können noch besser angeschaut werden. Viel Spaß dabei!



Mehr Informationen über das Holsteiner Pferd auch gerne über den Holsteiner Verband Elmshorn unter der Internet Website www.holsteiner-verband.de.

 

Von uns persönlich als sehr interessant angesehene rund um das Pferd sowie die Pferdezucht engagierte Ausbilder, Züchter, Hengsthalter, etc.  finden Sie unten aufgeführt:

 

www.hanshorn.nl

www.meisterteam-berchem.de

www.vogelsangshof.de

www.scherenberg.com

www.hannaremans.be

www. stationahlmann.de