Zuchtstuten


4965
Sie fragen sich sicherlich was es mit den Holsteinern im Rheinland auf sich hat. Nun, der Stamm 4965 (Zweig der Ascona) gehört von je her, zu den springstärksten in der rheinischen Warmblutzucht. Der Gelderner Pferdezüchter Hans Esters († 2009) entdeckte die Holsteiner Stute Ascona von Aladin aus einer Falkenberg-Mutter (geboren 1967). 1984 kam ein Stutfohlen aus der Anpaarung mit Polydor zur Welt, das später im Sport für Furore sorgte. Unter dem Niederländer Jan Tops heimste Sonora La Silla zahlreiche internationale Siege ein. In 10 Zuchtjahren brachte Ascona 10 Fohlen! 1987 kam ein Vollbruder zur Welt – Poor Boy wurde unter dem Schweizer Beat Mändli und unter Lesley McNaught hocherfolgreich im internationalen Springsport. Eine weitere Vollschwester namens Pusteblume, geboren 1985, machte später unter dem Namen Padua unter Ralf Schneider große Karriere im Parcours. Sie brachte vor ihrer Sportkarriere den gekörten Zeus-Sohn Zandor Z, der dreimal erfolgreich an den Weltmeisterschaften für junge Springpferde in Lanaken teilnahm und unter Jos Lansink den Großen Preis von Bordeaux 1999 gewann. Sonora La Silla brachte schließlich mit Zeus den unter Holger Hetzel im Sport erfolgreichen Zodiac. Eine weitere Tochter der Ascona, die Staatsprämienstute Pink Floyd, brachte 1997 aus der Anpaarung mit Pilot die Stute Pia NE, die letzte Stute der Polydor- Dynastie. ... und dieser Teil der Geschichte kann mühelos weiter und weiter erzählt werden.... Fakt ist, die Idee hoch talentierte Holsteiner Springpferde im Rheinland zu züchten ist nicht ganz so neu, geht allerdings auch zurück auf eine Reihe hoch erfolgreicher Sportpferde, die national und internationel Ihre Einsätze fanden. 

 

Neben diesen sind die erfolgreichen Hengste Clinton I, Clinton II, Cantoblanco, Levisto, Cannavaru, Clintus u. v. m. Beweise für die Qualität dieses Stammes.

 

Unsere 1999 in Holstein von Horst Masler erworbene Stammstute Outerlimits ist seit April 2020 im Alter von 21 Jahren in Behrendorf/Holstein in "Rente" gegangen. Viele Nachkommen basieren auf Ihrem Genmaterial, Ihren Veranlagungen und Charaktereigenschaften. Tailor Made (von Cambridge) und Elementary (von Canto) sind die aktuell aktiven Nachkommen unserer "Oli". Mit dem von uns gezogenen Stutfohlen Nemesis M (von Toulon) steht hoffentlich in zwei Jahren eine weitere hoch veranlagte Generation bereit.  

 

Hier ein paar Nachkommen unserer Outerlimits im Sporteinsatz


Die erste Tochter unserer Outerlimits  trägt den Namen Tailor Made

und stammt ab von Stempelhengst Cambridge.  Maddy wurde 2003 in Nusse im Körbezirk Stormarn Lauenburg in Holstein geboren.


https://www.horsetelex.de/horses/pedigree/239786/tailor-made

Die besondere Kombination von Cor de la Bryere und Capitol I in Kombination mit mit ZWEI Vollblütern Marlon xx und Sir Shosta-kovich xx  kann man wohl als außergewöhnlich betrachten. Blut ist der Saft der Wunder schafft heist es, aber eben auch nur dann wenn zusätzlich Springgiganten aus Holstein zur Seite stehen. 

 

Tailor Made kam nach Ihrem ersten Fohlen, was in Holstein zur Welt kam zu uns ins Rheinland. Ihre Ausbildung übernahm der Pferdewirtschaftsmeister Simon Berchem der sie im Anschluss perfekt gefördert sportlich vorstellte. Am Ende dieses einen Sportjahres standen zahlreiche Siege und Platzierungen in A / L und final M Springpferdeprüfungen im sogenannten "Scheckheft".

Maddy´s Nachkommen wurden in der Vergangenheit auf Fohlenauktionen (Hell/Ahlmann 2000 & 2002) und auf Körplätzen (Westfalen 20016 und Oldenburg 2017) vorgestellt.  Nicht selten erzielten Sie Höchstpreise und gingen in professionelle Hände im In- und Ausland  (u. a. Blue Baron von Cannavaru, Quinn 55 von Quarz).


Elementary von Canto x Carolus (und Halbschwester zur Tailor Made) wurde 2012 in Niendorf bei Berkenthin in Holstein geboren. Im Alter von 3 Jahren wurde sie in Groß Wittensee dem Holsteiner Verband in Form der Stutenleistungsprüfung Feld vorgestellt.  Noten von 8,5 Freispringen, 8,5 Fremdreiterbeurteilung sowie zahlreiche weitere gute Noten wurden final zur gewichteten Endnote von 8,17 zusammengefasst.

 

https://www.horsetelex.de/horses/pedigree/1510332/elementary

 

Nach Ihrer Stutenleistung ging Emy zunächst wieder auf die Weide, bis dass Sie 4j. vom Hengst Van Gogh gedeckt wurde. 2018 brachte Sie ein sehr edles, langbeiniges und bewegungsstarkes Hengstfohlen zur Welt. 2019 wurde Sie vom TOP Springpferdevererber TOULON (aktuell 4ter Platz WBFSH) belegt und brachte 2020 ein Stutfohlen (Nemesis), welches wir behalten haben.

Ein Video Ihrer Stutenleistung ist auf unserer Website unter Holsteiner zu entdecken. 


Indian Summer  wurde 2016 in Plunkau/Holstein bei Herrn Werner Brügge geboren und stammt ebenfalls wie Tailor Made und Elemntary aus dem Stamm 4965.

Summer  ist eine Tochter des Dinken der wiederum ein Sohn des Diarado ist. In Dinkens Mutterlinie  kommen die Hengste Cassini I, Caretino und Marlon xx vor.

Summers Mutter ist die Stute Orchidee, von Alcatraz (Almé). Im fallenden Pedigree folgen die Stute Lorettchen (TOP 5 der erfolgreichsten Holsteiner Stuten) die vom Vollblüter Royal Wash xx abstammt.

 

https://www.horsetelex.de/horses/pedigree/1834874/indian-summer

 

2019 wurde Summer als Siegerstute der Auswärtigen Mitglieder des Holsteiner Verbandes ausgezeichnet. Ebenfalls 2019 erhielt sie dann die Auszeichnung Staatsprämie. Ihren Ausbildern Silke und Holger Thomsen aus Behrendorf die Sie perfekt auf alles vorbereitet haben sind wir für alle Zeiten dankbar! 


Vroni M (Stamm 1947)

Manchmal ist es Liebe auf den ersten Blick. Mit Sicherheit ist Vroni eine der besten Stuten, die uns je begegnet sind.

 

Erworben haben wir diesen Schatz 2018 , damals 14jährig als wir auf Föhr Urlaub machten. Vroni stammt ab von Cristo (v. Contender). Im weiteren Verlauf finden wir Carry – Caletto I und Marlon xx. Alles aus dem Cambridge Stamm 1947 der mit seiner Vollschwester (Caletto I x Marlon xx) in der dritten Generation zu finden ist.

Vronis älteste Nachkommen (Snoes von Clarimo und Coachella) sind aktuell mit Mikel v/d Vleuten sowie im Stall Willi Melliger auf 150m bzw. 140cm Niveau international im Einsatz. Wir haben 2020 aus Ihr ein Clarimo  Hengsfohlen (siehe Bild) gezogen, welches Ende des Jahres zu René Tebbel in die Aufzucht geht.

 

 

 

https://www.horsetelex.de/horses/pedigree/1853567/vroni-m


Mehr Informationen über das Holsteiner Pferd auch gerne über den Holsteiner Verband Elmshorn unter der Internet Website www.holsteiner-verband.de.

 

Von uns persönlich als sehr interessant angesehene rund um das Pferd sowie die Pferdezucht engagierte Ausbilder, Züchter, Hengsthalter, etc.  finden Sie unten aufgeführt:

 

www.hanshorn.nl

www.meisterteam-berchem.de

www.vogelsangshof.de

www.scherenberg.com

www.hannaremans.be

www. stationahlmann.de